Reise zu unseren Bio-Zitronen

Jedes Jahr im Winter packen wir unsere Rücksäcke und fahren in die Anbauregionen unserer Zutaten. Wir treffen die Menschen hinter den Bio-Säften und -Tees, die unsere Softdrinks auf natürliche Weise lecker machen und besuchen die Sozialprojekte des Lemonaid & ChariTea e.V.

 

Zitronenreise_02

 

In diesem Winter fuhren wir auch nach Südafrika. Ganz im Süden des wunderschönen Landes wachsen die Bio-Zitronen, die vielen unserer Drinks ihre besondere Frische verleihen. Die Ernte startet normalerweise im April – wir hatten Glück und konnten eine Zwischenernte miterleben.

 

Zitronenreise_04

 

Was uns besonders beeindruckte: Alle Früchte werden hier sorgfältig per Hand gepflückt und genauso schonend verarbeitet.  Ein Grund, warum auf einer Bio-Zitronenfarm pro Hektar etwa dreimal mehr Menschen arbeiten, als auf einer konventionellen Plantage .

 

Zitronenreise_07

 

Ökologischer Landbau sorgt also auch hier nicht nur für mehr Umweltschutz – er ist zudem eine wichtige Einkommensquelle für die Menschen vor Ort.

 

Zitronenreise_05

 

Eine Erfahrung, die uns die nächste Lemonaid noch ein bißchen besser schmecken lässt.

 

Zitronenreise_01

Ähnliche Artikel

  • Ganz schön billig, Lidl!

    10 September, 2018

  • Meine Utopie #40: Mogli

    21 August, 2018

  • DIY Tutorials – Möbel x Lemonaid

    4 Juli, 2018