Camp Utopia auf dem Dockville
Dieser Eintrag wurde geschrieben am 10 August, 2017 in Blog, Camp Utopia.

Nach vielen bunten Festivals mit anregenden Diskussionen, inspirierenden Menschen und treibenden Klängen, schlagen wir ein letztes Mal in diesem Jahr das Camp Utopia auf. Und das vom 18. bis zum 20.08.2017 auf dem MS Dockville Festival in Wilhelmsburg am Reiherstieg. Die Idee von einer besseren Welt? Haben wir. Den Platz für eine bessere Welt? Haben wir auch. Frei zugänglich und ganzheitlich freiwillig – im Camp Utopia. Wir glauben, dass Festivals, wenn auch nur für ein paar Tage, gelebte Utopien werden können. Mit guten Beats und viel Glitzer wird unter freiem Himmel innerhalb des Festivals ein Ort für Diskurs, Engagement und Teilhabe geschaffen. In unserem Camp könnt ihr Kopf und Körper kreativ austoben und euch entfalten. Eure Ideen, Träume und Hoffnungen finden Platz.

 

 

 

Das Herz des Camp Utopias ist der Lemonaid Festspielwagen. Er ist Bar, Riesen-Spielzeug und Spenden-Generator in einem. Das „Trinken-hilft-Prinzip“ auf Rädern.

 

 

 

 

Neben unseren DIY- und Upcycling-Workshops, sorgen unsere Freunde vom Körperfunkkollektiv, Wanderlust, 3S SolarSoundSystem und VinoKilo für eine kunterbunte Mischung.

Das Körperfunkkollektiv hat sich der Kunst des Radioballetts verschrieben, einer Performancekunst, bei der ihr selbst zu den Darsteller*innen werdet. Schnappt euch ein paar Kopfhörer und lasst euch von ihnen in eine andere Welt entführen, die ihr selbst zum Leben erweckt.

 

 

Das Wanderlust-Team unterrichtet einen dynamischen Yogastil bei dem Bewegung und Atem zu einer fließenden Einheit verbunden werden. Die Bewegungen sind im Flow aufeinander abgestimmt und gleichen, passend zur Festivalkulisse, einem Tanz.

 

 

Das 3S SolarSoundSystem macht Partys mit nachhaltiger Energie möglich. Dafür braucht es ein radelndes Publikum und Sonnenenergie. Beim Camp Utopia sorgt das SolarSoundSystem, mit famosen DJs und herrlichen Klängen, für einen beifallswürdigen Sound.

 

 

Anhand von handverlesenen, farbenprächtigen Vintage Sales macht VinoKilo die Welt ein bisschen bunter. Zusätzlich zu dem Verkauf von Vintage Klamotten pro Kilo, wird auch Vino ausgeschenkt. Im Rahmen von Camp Utopia verfolgt VinoKilo die Mission mit Hilfe des Publikums, das perfekte Festivaloutfit zu kreieren und zu küren.

 

Ähnliche Artikel

  • Unsere Upcycling Tutorials

    9 Juli, 2017

  • Meine Utopie #35: Ken Loach

    19 Juni, 2017

  • Meine Utopie #34: Paul Watson

    30 Mai, 2017